Days Gone: Fighting to Survive – Neuer Trailer legt Fokus auf Survival Gameplay


Kommentare (17)

Sony Bend hat mit einem neuen Trailer einen frischen Blick auf das kommende Open-World-Zombie-Survival-Spiel "Days Gone" gewährt. Im Fokus stehen die verschiedenen Punkte, die man zum Überleben in der postapokalyptischen Welt beachten sollte.

Days Gone: Fighting to Survive – Neuer Trailer legt Fokus auf Survival Gameplay

Sony Interactive Entertainments Bend Studio hat einen weiteren Trailer zum Open-World-Zombie-Survival-Titel „Days Gone“ veröffentlicht. Im neuen Clip geht es unter dem Titel “Fighting to Survive” um die verschiedenen Spielaspekte, die man zum Überleben in der Wildniss berücksichtigen sollte.

„Days Gone“ kommt am 26. April 2019 als digitale Version in den PlayStation Store sowie als Disk-Edition in den Handel. Den Titel könnt ihr unter anderem bei Amazon* vorbestellen.

Zum Thema: Days Gone: Collector’s und Special Edition vorgestellt – Details zur Spielwelt

Die Spieler verschlägt es in„Days Gone“ in die Hochwüste des pazifischen Nordwestens. Dort erkunden sie mit ihrem Drifterbike die rauen Landschaften und kaputten Straßen der postapokalyptischen Welt, in der sie gegen unberechenbares Wetter, Angriffe von anderen menschlichen Fraktionen, infizierte Wildtiere und umherstreifende Freakers kämpfen.

Laut den Entwicklern bietet man „eine brutale, dynamische Welt, die Tag und Nacht gefährlich ist“. Dabei  nimmt die Story eine integrale Rolle in der Spielerfahrung von „Days Gone“ ein, betonten die Macher in einem früheren Interview.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Weichmacher sagt:

    ich weiß nicht, irgendwie sieht das Teil stellenweise ein wenig billig aus, könnte gut werden aber könnte auch der reinste Schmunz sein. Ich warte lieber ab was die ersten Tests und Bewertungen aussagen.

    (melden...)

  2. Sunwolf sagt:

    Ich warte auch. Die hatte eigentlich genug Zeit gehabt um was tolles rauszuhauen.

    (melden...)

  3. merjeta77 sagt:

    Hmmm sieht lecker aus ich freue mich.

    Also schlechter als GOW wird das Spiel bestimmt nicht.

    (melden...)

  4. Farbod2412 sagt:

    Weichmacher ist das dein Ernst Das du sagst Das es billig aussieht das ist ein exklusives Spiel von Sony und das sieht ganz und gar nicht billig aus das wird ein granaten geiles Spiel werden frag dich doch warum die es verschoben haben auf den 26.April du hast echt keine Ahnung!!

    (melden...)

  5. Bulllit sagt:

    Bis April werde ich da bock bekommen...wieder ein Single Player Game! Juhu

    (melden...)

  6. Karottenmuffin sagt:

    Das einzige was mich an dem bisher gezeigten stört, sind die irgendwie kitschig animierten Blut-/Killeffekte. Soweit ich das erkennen konnte, sieht man keine Einschusslöcher oder Verletzungen, die durch den Kampf entstehen. Es spritzt halt einfach nur Blut, das wäre auf jeden Fall noch verbesserungswürdig.

    (melden...)

  7. Attack sagt:

    Für so ein Setting viel zu wenig Gore und zu softe Gewaltdarstellung. Werd's mir deswegen auch nicht holen. Schade.

    (melden...)

  8. Cult_Society sagt:

    Sieht geil aus ich freue mich drauf . Exklusiv für Ps4 mit Zombies was soll da schief gehen?

    (melden...)

  9. KingOfkings3112 sagt:

    Man, wie ich mich auf das Game freue.

    (melden...)

  10. Buzz1991 sagt:

    Gefällt mir mit jedem Video mehr. Könnte wirklich ein Überraschungs-Hit werden und wenn nicht, ist es sicher trotzdem ein gutes Spiel.

    (melden...)

  11. Leitwolf01 sagt:

    Das Spiel sieht für mich super aus, was im 4K Trailer gezeigt wurde (leider ohne HDR, wie im fertigen Spiel) und auch besser als die vorherigen E3 Vorstellungen.
    Ich muss aber zugeben, dass ich mir vorher die Crackdown 3 Previews angesehen habe und aktuell Cladun Returns: This Is Sengoku! spiele und entsprechend spielt Days Gone grafisch schon in einer anderen Liga zusammen mit God of War, Spider-Man und Detroit Become Human u.a..

    Zudem erwarte ich viel Spaß auf dem Weg zur Platin Trophäe, die bei den First Party Titeln oft fair erlangt werden können.

    (melden...)

  12. BattleRoyale sagt:

    Es gibt einfach zu wenige OpenWorld-Zombie Games! State of Decay 1 & 2 waren zwar okay aber mehr auch nicht.Es waren halt keine AAA Titel. Days Gone hat deutlich mehr Budget und die letzten Trailer versprechen einiges. Durch die Verschiebungen kann man daraus deuten, dass die Entwickler sich wirklich Mühe geben und ein gutes Produkt raushauen wollen.
    Ich denke es wird ein solides Game werden, ich schätze zwischen 80-85 von 100 wird es bekommen.

    (melden...)

  13. OldMcDubel sagt:

    Ja, die Effekte sind nicht so super, denke aber der ganze “Rest“ wird es schon sein ..

    (melden...)

  14. OldMcDubel sagt:

    Und ja, ich finde auch das es zu wenige gute OpenWorld Zombie Games gibt. Ich könnte mir ein ähnliches Konzept mit TWD vorstellen.. wenns denn.gut umgesetzt werden.würde...

    (melden...)

  15. Nacktenschrank sagt:

    Bin mir immer noch nicht sicher ob´s was taugt. Nachdem ich aber über Weihnachten TWD bis Ende Staffel 8 gesehen habe BRAUCHE ich 1 Zombie-Open-World Spiel! Hoffentlich wird´s was!

    (melden...)

  16. Magatama sagt:

    Wenn sich hier Leute über zu wenig Gore oder fehlende Einschusslöcher beschweren ... Kopf –> Tischplatte.

    (melden...)

  17. Karottenmuffin sagt:

    @Magatama
    Ist doch berechtigt sich darüber zu beschweren, da das Spiel ja offenbar optisch sonst sehr detailliert gestaltet ist, fällt so ein Detail dann doch negativ auf. Dass das Spiel deswegen schlecht ist, bedeutet dies natürlich nicht doch besser und realistischer macht es das Gamingerlebnis sicher auch nicht.

    (melden...)

Reviews