Space Junkies: Der Mikrogravitations-Arcade Shooter für PSVR hat einen Termin, Beta und Details


Kommentare (0)

Der kommende VR-Shooter "Space Junkies" hat einen Veröffentlichungstermin spendiert bekommen. Zudem haben die Macher mehrere Beta-Phasen und weitere Details zum VR-Arena-Shooter enthüllt.

Space Junkies: Der Mikrogravitations-Arcade Shooter für PSVR hat einen Termin, Beta und Details

Ubisoft hat den Veröffentlichungstermin für den VR-Shooter „Space Junkies“ angekündigt. Der speziell für Virtual-Reality entwickelte Titel wird am 26. März 2019 für PlayStationVR, Windows Mixed Reality-Headsets, Oculus Rift + Touch und HTC Vive veröffentlicht. Ab dem 20. Februar kann der VR-Titel im PlayStation Store vorbestellt werden.

Zur Ankündigung haben die Macher von Ubisoft Montpellier einen neuen Trailer veröffentlicht, den ihr weiter unten im Artikel ansehen könnt. Die Entwickler haben mit der aktuellen Meldung auch bestätigt, dass der Titel auf einer neuen proprietären Virtual-Reality-Engine namens Brigitte entwickelt wird.

Bei „Space Junkies“ handelt es sich um ein schnelles Multiplayer-Action-Spiel in dreidimensionalen Weltraumarenen. Auf PSVR wird der Titel mit dem DualShock 4-Controller gespielt, wobei auch die Sixaxis-Steuerung verwendet werden kann. Dank einem einzigartigen Navigationssystem sollen die Spieler mit hoher Geschwindigkeit durch immersive, vertikale Schlachtfelder fliegen können.

Multiplayer-Modi und Beta

Zum Start soll „Space Junkies“ 1v1, 2v2 und Free-for-all-Modi beinhalten. Zudem werden zahlreiche Waffen- und Anpassungsoptionen sowie sechs verschiedene Innenräume und Außenareale zur Verfügung stehen. Jede Arena soll „einzigartige taktische Zonen, dynamische Beleuchtung und zerstörbare Umgebungen“ bieten. Durch kommende Inhaltsupdates sollen weitere Modi, Karten, Waffen und Anpassungsgegenstände ergänzt werden.

Vor dem Verkaufsstart soll noch eine Open Beta auf allen Plattformen stattfinden. Falls ihr auch an geschlossenen Tests teilnehmen wollt, solltet ihr euch auf der offiziellen Seite für die Closed-Beta-Phase anmelden.

„Wir sind mehr als begeistert vom Space Junkies-Start und können es kaum erwarten, dass die Spieler in diesen raketenstarken, Laser-Pistolenheld-Bonanza-Weltraum springen“, erklärt Adrian Lacey, Producer bei Ubisoft Montpellier. „Die Möglichkeit, auf PlayStation VR zu veröffentlichen, ist eine großartige Nachricht für unsere Spieler, und wir prüfen die Unterstützung zusätzlicher Headsets, um das Erlebnis der Space Junkies in Zukunft noch mehr Menschen zugänglich zu machen.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
Reviews