Rainbow Six Siege: Operation Burnt Horizon – Die neue Karte Outbac, neue Operator und Gadgets -Trailer


Kommentare (11)

Mit "Outback" hat Ubisoft eine neue Karte aus "Operation Burnt Horizon" in einem neuen Video für "Rainbow Six Siege" vorgestellt. UPDATES: Teaser-Trailer zu den neuen Spielcharakteren sowie zu den Gadgets wurden nachgereicht.

Rainbow Six Siege: Operation Burnt Horizon – Die neue Karte Outbac, neue Operator und Gadgets -Trailer

Bevor Ubisoft am 17. Februar die Details zu „Rainbow Six Siege: Operation Burnt Horizon“ ausführlich im Livestream präsentiert, können wir mit einem neuen Video einen Blick auf die neue Karte „Outback“ werfen. Das Video könnt ihr weiter unten im Artikel ansehen. Von offizieller Seite heißt es zu „Outback“:

Willkommen im Outback! Angesiedelt im roten Herzen Australiens, ist diese Karte eine Hommage an all die staubigen Tankstellen und Motels entlang der vergessenen Highways des Kontinents. Diese Orte voller hart arbeitender Einheimischer und ganz spezieller Menüpunkte findet man nirgendwo sonst.

Jedoch kam nach einem Angriff genau an dieser Tankstelle ein vorbeifahrender Nuklearkonvoi zum Stehen. Während Einwohner und Stammkunden geflohen sind, wurde Team Rainbow angefordert. Laut dem Assistant Level Design Director Jacques Wong hat man sich beim Design von den Fanfavoriten Oregon und Clubhouse inspiriert.

„Wir haben die Karte in drei markante Abschnitte unterteilt – die Werkstatt, das Motel und das Restaurant. Wir haben uns dabei viel Mühe gegeben, jedem Bereich einen hohen Wiedererkennungswert zu geben, selbst aus großer Entfernung“, erklärt Wong. „Es gibt für jeden Bereich bestimmte Farben, und wir haben mithilfe von Beleuchtung und Geometrie dafür gesorgt, dass der Spieler automatisch sieht, wo er hin muss.“

 Die neue Karte „Outback“ wird als Teil von „Operation Burnt Horizon“ für „Rainbow Six Siege“ veröffentlicht. Weitere Details zur ersten Saison in Jahr vier des Taktik-Shooters folgen zum Ende der Woche. Nachfolgend der frische Trailer zur kommenden Map:

Update: Ein Teaser-Trailer zu den beiden neuen Operator von SASR wurde nachgereicht.  In der Videobeschreibung heißt es:

„Erfahre mehr über die zwei neuen Operator vom SASR. Sie ist eine stoische Angreiferin, die schlicht dafür da ist, den Job zu erledigen. Er hingegen ist ein schlagfertiger Verteidiger, der für Mut und Ehre kämpft. Die zwei alten Freunde haben sich für Team gemeldet, um etwas Aussie-Know-how beizusteuern.“

Update 2: Ein weiterer Clip gibt eine kleine Vorschau auf die neuen Gadgets der neuen Operator.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. King Azrael sagt:

    Jedes Quartal eine Freude...

    (melden...)

  2. JigsawAUT sagt:

    Jo und dieses Wochenende ist wieder Free Weekend. Ich versuche eh wieder Leute zu Rainbow zu bringen aber das ist für die meisten meiner Freunde doch zu kompliziert und schwer.
    Hab’s auf der Amy-Seite heute gelesen und Verdi hat es grad beim G2 Match gesagt mit Free Weekend

    (melden...)

  3. Richi+Musha sagt:

    Sehr geil. Freu ich mich drauf.^^

    (melden...)

  4. TenaciousD sagt:

    Ich sage jeden der das Spiel kaufen möchte von dem Spiel ab.

    (melden...)

  5. JigsawAUT sagt:

    ... na zum Glück wird auf dich niemand hören und ernst nehmen bei deinen Kommentaren was du immer hinterlässt ^^

    (melden...)

  6. TenaciousD sagt:

    Habe schon viele davon abraten und viele hörten auf mich.

    (melden...)

  7. Michael Knight sagt:

    ich höre auf dich tenacious. ich finds zwar gut das dieses spiel immer noch so unterstützt wird, aber ein „free weekend“ gebe ich mir dann doch lieber nicht. man ist da nur kanonenfutter, das gegenteil von motivation um das spiel zu kaufen.

    (melden...)

  8. JigsawAUT sagt:

    @Michael Knight

    das ist so gesehen richtig... für Einsteiger sind 4 Tage um es ausgiebig zu testen zu wenig und bis zum nächsten Free Weekend hat man dann wieder alles bis zum nächsten Free Weekend vergessen!
    Ohne erfahrenere Unterstützung was das Spiel erklärt werden die meisten die Flinte ins Korn werfen weil man nach 4 Tagen noch weit nicht die Maps kennen kann!
    Bis man sich alleine mal vielleicht in den Multiplayer wagen sollte um in Situationen und Terrorhunt zumindest das Prinzip zu kennen ist das Wochenende auch schon wieder um!

    (melden...)

  9. Irritant sagt:

    @Michael Knight - ganz genau - es erst gar nicht probieren - der motor unserer spezies! Bissal arm oder?

    (melden...)

  10. Saleen sagt:

    Crash Kurs
    Meine ersten Stunden war da nicht anders
    Aber ehrlich....wer halbwegs Erfahrung im Shooter Genre hat, den ist der Einstieg gewiss vereinfacht

    Foodstep Sounds vom Feinsten sowie ein sauberes Gunplay ...ja gut...hier und da fehlt es an Ecken 😀

    Aber es ist genial

    For Honor hat dafür den übelsten Einstieg ^^

    (melden...)

  11. ADay2Silence sagt:

    Ja man braucht Übung ich hatte es auch nicht leicht gehabt und bin heute noch nicht perfekt aber wenn man es drauf hat und mit richtige Kollegen spielt macht es einfach viel Spaß 🙂

    (melden...)

Reviews